Färber Motorsport beim Simulatortraining für die Saison 2020

FFR Stammpiloten Marvin Brandl, Max Wuttke, Neuzugang Philipp Menzner und GLPpro Pilotin Simone Busch reisten auf Einladung von Simulator-Profi und Formalrennfahrer Stefan Elfgen nach Hennef an der Sieg, um neue Strecken im Kalender der FFR zu trainieren.
" Ich mache das auf so einem Profisimulaor zum ersten Mal und ich bin beeindruckt, wie realistisch das ist." So FFR-Champion Marvin Brandl.
Max Wuttke: " Mir hat das einiges gebracht, die Anreise hat sich gelohnt!"
" Danke an meine neuen Teamkollegen. Max u Marvin haben mir bei der Linienwahl in Dijon gute Tips gegeben", so Ex Kartfahrer Philipp Menzner.
Moni Busch: " Das war echt lehrreich! Ich bin die einzige, die bereits in Most gefahren ist, der Vergleich zum Simracing war verblüffend! Vielen Dank von uns allen an Stefan Elfgen für seine Mühe und Anleitung. Man hat gemerkt, daß Stefan sich in dem Metier super auskennt, baut er doch für Profirennteams solche Simulatoren."

IMG-20200111-WA0015.jpegIMG-20200111-WA0022.jpegIMG-20200111-WA0028.jpegIMG-20200111-WA0033.jpegIMG-20200111-WA0054.jpgIMG-20200111-WA0055.jpgIMG-20200111-WA0056.jpgIMG-20200111-WA0062.jpg


AdmirorGallery 5.1.1, author/s Vasiljevski & Kekeljevic.
Website security test completed by

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.